Biographiefilm

Wie ein Biographiefilm entsteht

Herzstück eines biographischen Filmportraits ist das persönliche Interview, in dem Sie vor der Videokamera von sich und ihrer Lebensgeschichte erzählen. Im Wechselspiel von Frage und Antwort begeben wir uns gemeinsam auf Spurensuche in Ihrer Biographie. Die Erinnerungen, die in diesem Gespräch auftauchen und über die Sie vor der Kamera erzählen möchten, sind der rote Faden, aus dem ihre filmische Biographie entsteht. Für dieses Interview besuche ich Sie gern zuhause oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl. Themen und Fragen ergeben sich aus der inhaltlichen Vorbesprechung.

Aus dem Interview, dass ca. ein bis zwei Stunden dauert, wähle ich anschließend die besten Passagen aus. Zur Veranschaulichung des von Ihnen Erzählten, können weitere Materialien hinzugefügt werden :

  • Collagen aus persönlichem Archivmaterial (Fotos, Filmaufnahmen, Tondokumente u.ä.)
  • Neue Filmaufnahmen aus Ihrem aktuellen Lebensalltag
  • Interviews mit Verwandten, Freunden oder (ehemaligen) Berufskollegen
  • zeitgeschichtliches Film/Bild/Tonmaterial (z.B. Wochenschaubilder, Zeitungsartikel, Musik, Radioreportagen, Geräusche, u.ä.)

Aus dem gesamten Material erstelle ich dann die Schnittfassung Ihres Biographiefilms. Die Länge des fertigen Films hängt vor allem von Ihren Wünschen ab. Ein 10-minütiges Kurzportrait kann ebenso interessant sein, wie ein ausführlicher Biographiefilm mit einer Länge von zwei Stunden oder mehr.

Der Preis für ein biographisches Filmportrait hängt vom zeitlichen Aufwand für Dreharbeiten und Montage des Materials ab. Die Basis bildet immer ein biographisches Interview (3h Drehzeit).Nach einem persönlichen und für Sie unverbindlichen Gespräch, erstelle ich Ihnen gern ein auf Ihre Wünsche abgestimmtes Angebot für Ihren Biographiefilm.

 

INTERVIEW

Dies ist die Grundlage für jeden Biografiefilm. Ich besuche Sie (oder einen Menschen Ihrer Wahl, der etwas über Sie erzählen kann) zuhause und führe ein ca. zweistündiges Interview mit Ihnen. Aus dem Material erstelle ich eine gekürzte Filmfassung von ca. 10-30 Minuten Länge.

Die Ausgabe erfolgt auf DVD oder BluRay (2x). Optional auch auf USB-Stick (zzgl. 25,00 €)

Drei Stunden: 490,00 €

+ Dokumente

Zur Veranschaulichung von dem, was Sie im Interview erzählen, werden ausgewählte Dokumente aus Ihrem privaten Archiv eingebunden. Dafür eigenen sich vor allem Fotos (Papierabzüge ebenso wie Negative, Dias oder digitale Bilder) aber auch Urkunden, Tondokumente oder natürlich alte Filmaufnahmen (S8, VHS o.ä.)

pro Foto/Minute: 3,00 €

+ Filmen

Ergänzend zu Ihrem Interview begleite ich Sie mit der Kamera in Ihrem aktuellen Lebensalltag oder bei einem besonderen Ereignis.

pro Stunde: 100,00 €

Weitere Informationen gebe ich Ihnen gerne im persönlichen Kontakt