Biografiefilm: Selbstvergewisserung

Der Protagonist, inzwischen fortgeschritten an Demenz erkrankt, schaut sich sein eigenes biografisches Filmportrait an. Er lässt sozusagen von sich selbst sein eigenes Leben erzählen. Das Anschauen löst Erinnerungen und Emotionen aus.  Es hilft ihm, sich seiner selbst noch weiter zu vergewissern.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben